Autorenlesung mit dem Autor aus dem Guinness-Buch der Rekorde


Grafik
Grafik
Grafik
Am Dienstag, dem 11. Mai 2016 war Stefan Gemmel an unserer Schule zu Besuch. Er las nicht nur aus einem seiner spannenden Bücher vor und zeigte uns, dass es keine Monster braucht, um sich zu gruseln... Er zeigte uns auch, wie ein Buch entsteht: Autorin Lia denkt sich eine Geschichte aus und schreibt sie auf. Niklas, der weiß wie`s geht, liest sie, findet sie gut und beauftragt Amy, die Zeichnerin, ein paar Bilder dazu zu zeichnen. Dann druckt Ben das Buch in seiner Druckerei und Emma kann es in „Emmas Buchhandlung“ verkaufen. Mit großer Spielfreude brachte der Autor Stefan Gemmel, der es mit seinen Lesungen vor über 10000 Zuhörern ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft hat, den Kindern spannende Literatur nahe. Wir danken ganz herzlich unserem Förderverein und seinen Mitgliedern, die uns zu dieser lustigen und lehrreichen Lesung eingeladen haben.
Fotografien: Christiane Hahn